Handelskammer Bozen
Datum

Donnerstag, 26. Oktober 2023, 08:30 Uhr

Luogo
Smart Mini Factory, Freie Universität Bozen, Rosministraße 7, Bozen
Kosten
kostenlos

Weitere Veranstaltungen

Dienstag, 16. April 2024
Handelskammer Bozen, 3. Stock
Donnerstag, 18. April 2024
online
Mittwoch, 17. April 2024
online

Industrie 4.0 und Digitalisierung in der Produktion

Workshop 1: Digitales Produktionsmanagement und IoT

Smart Mini Factory, Freie Universität Bozen, Rosministraße 7, Bozen
26. Oktober 2023, 08:30 Uhr

Die Digitalisierung eröffnet den Unternehmen viele neue Chancen und ermöglicht eine effizientere und kostengünstigere Produktion. Zu diesem Thema hat der Bereich „PID – Digitales Unternehmen“ der Handelskammer Bozen im Frühling dieses Jahres erstmals die Workshopreihe „Industrie 4.0 und Digitalisierung in der Produktion“ in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Bozen angeboten. Aufgrund des großen Interessens wurde beschlossen, die Workshops ein weiteres Mal durchzuführen. 

Dieses Bildungsangebot besteht aus drei praxisorientierten Workshop-Tagen in den Laboratorien der Smart Mini Factory der Freien Universität Bozen. Die Teilnehmer/innen können sich mit neuen Technologien der Industrie 4.0 vertraut machen und erfahren die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und deren Vorteile in der Produktion. 

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit an den einzelnen Workshops teilzunehmen. Bitte nehmen Sie jedoch zur Kenntnis, dass Anmeldungen zur gesamten Workshop-Reihe bei der Vergabe der Plätze Vorrang haben. 

Zielgruppe
Der Workshop richtet sich an innovations- und technikinteressierte Südtiroler Klein- und Mittelunternehmen, welche die neuen Technologien der Industrie 4.0 kennenlernen und anhand von praktischen Demonstrationsprojekten und Übungen erproben möchten.

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Funktion im Unternehmen: Unternehmer/in, Geschäftsführer/in, Verantwortlich/e aus den Bereichen Entwicklung, Produktion, Technik, Logistik von Produktionsbetrieben (1 Person pro Unternehmen, es sei denn, bei Anmeldefrist sind noch Plätze frei)
  • Das Unternehmen ist ordnungsgemäß im Handelsregister der Handelskammer Bozen eingetragen, weist eine aktive Tätigkeit auf und hat die Jahresgebühr ordnungsgemäß eingezahlt. 
  • Der/Die Teilnehmer/in arbeitet an einem Standort in Südtirol.

Begrenzte Teilnehmerzahl
Aus Kapazitätsgründen der Laboratorien ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt. Die Workshops finden bei einer Mindestteilnehmerzahl von je 6 Personen statt. 

Sprache
Deutsch und Italienisch. Der Workshop findet in der jeweiligen Sprache des Referenten statt.

Programm

Workshop 1: Digitales Produktionsmanagement und IoT (Prof. Erwin Rauch – Matteo DeMarchi)

  • Einführung in Industrie 4.0 Schlüsseltechnologien
  • Digitale Planungssysteme wie ERP und MES Software
  • Vernetzung von Maschinen mit Industrieller IoT
  • Praktische Übung: 
  • Entnahme von Daten aus einer Produktionsmaschine
  • Vernetzung und Übertragung der Daten über IoT
  • Übermittlung der Daten an eine open source IoT Plattform
  • Erstellung von Dashboards zum Monitoring der Produktionsdaten

Die Anmeldungen sind abgeschlossen.

Kontakt

Digitales Unternehmen - PID

0471 945 691 - 692