Handelskammer Bozen

Muster und Modelle - Was Sie schon immer zum Thema "Designschutz" wissen wollten (2013)

Data: 
Montag, 09. September 2013
Ora: 

Originelles Design wird immer wichtiger für den wirtschaftlichen Erfolg eines Produkts. In der Funktionalität unterscheiden sich Waren oft nur geringfügig oder gar nicht voneinander. Auch ihre Lebenszyklen sind kürzer geworden. Die optische Aufmachung ist häufig das einzige Unterscheidungsmerkmal. Ein ansprechendes Aussehen erhöht den Wert eines Produktes. Damit unterscheidet es sich von vergleichbaren Angeboten, springt dem Konsumenten ins Auge und beeinflusst seine Kaufentscheidung.

Wenn es gelingt, sich durch ein originelles Design von der Konkurrenz abzuheben, kann ein Unternehmen einen entscheidenden Marktvorteil erlangen. Durch die Anwendung der gewerblichen Schutzrechte „Muster und Modelle“ zum Schutz von Design kann dieser Wettbewerbsvorteil zusätzlich unterstützt werden. Registrierte Muster und Modelle erhöhen als immaterielle Wirtschaftsgüter den Bilanzwert des Unternehmens und stärken seine Marktposition. Außerdem können sie durch einen Lizenzvertrag, durch Verkauf, Schenkung oder Erbschaft übertragen werden.

Die vorliegende Broschüre vermittelt Grundlagen zum Thema „Muster und Modelle“ und zeigt Zusammenhänge mit anderen gewerblichen Schutzrechten auf. Es werden die Voraussetzungen für die Registrierung, die Funktion und der Schutzumfang erläutert, sowie Anregungen für das Verhalten in Konfliktfällen vermittelt.
Die Broschüre möchte das Verständnis dafür schärfen, dass in Bezug auf Muster und Modelle einige Grundregeln zu beachten sind, damit Sie Ihr Design erfolgreich wirtschaftlich nutzen können.

Handelskammer Bozen
Patente und Marken - Patlib
Tel. 0471 945 531 - 514
Fax 0471 945 524
patentemarken@handelskammer.bz.it

Hier können Sie die neue Broschüre über "Muster und Modelle" herunterladen (PDF 958 KB)