Handelskammer Bozen

Sonderausstellung

Die Brennerroute.
Eine europäische Verbindung zwischen Mittelalter und Neuzeit.

21.11.2018 - 31.10.2019

Brennerroute

Seit der Antike überqueren Kaiser und Soldaten, Pilger und Päpste, Postillonen und Künstler, Kaufleute und Diplomaten, einfache Menschen und Adlige das Land, zwischen Augsburg und Verona, aus den unterschiedlichsten Gründen: Grenzkontrollen, Zustellung von Briefen, Arbeitssuche, Geschäfte, Verfeinerung der eigenen Ausbildung, Konzerte, Auftragssuche, Heirat, Suche nach Erlösung oder Zuflucht, oder einfach nur, um im Wandeln die Zeit für eine Selbstbeobachtung zu finden.

Durch kostbare Dokumente, Kunstwerke, Porträts, Ansichten, Landkarten und Gegenstände wird von den Geschehnissen aus dem Leben verschiedener Persönlichkeiten erzählt, welche auf dem Weg entlang der Brennerroute zwischen Mittelalter und Neuzeit reisten.

Im Museum kann das Heft Nr. 9 der Reihe des Merkantilmuseums erworben werden. Es enthält ein Verzeichnis aller ausgestellten Werke und vertiefende zweisprachige Texte.

Video

Beitrg von ORF Südtirol heute vom 17.01.2019

Nascondi da menu: 
Sono state utili queste informazioni? 
Durchschnitt: 4.5 (2 votes)
Testo destra: 

Kontakt

Merkantilmuseum
Laubengasse 39 - 39100 Bozen
Tel. 0471 945 702
mm@handelskammer.bz.it

Elisabetta Carnielli
Tel. 0471 945 530

Museo Mercantile