Handelskammer Bozen

Arbeitsplätze für die Jugend im ländlichen Raum

Data evento: 
Donnerstag, 29 November 2018

Arbeitsplätze für die Jugend im ländlichen Raum

Mals im Vinschgau

Tagung

Arbeitsplätze sind auch in Zukunft wichtig, um junge Menschen im ländlichen Raum zu halten bzw. dazu zu bewegen (wieder) dorthin zu gehen. Daher stellen wir uns bereits einige Zukunftsfragen:

  • Welche Arbeitsplätze braucht die Jugend zukünftig im ländlichen Raum?
  • Welche Ausbildungswege und Kompetenzen braucht es in Zukunft aus Sicht der Unternehmen?
  • Welche Lösungsansätze helfen bei der Erreichung der gewünschten Ziele?

Programm

Donnerstag, 29. November 2018
Bibliothek Schlandersburg, Schlanders

  • 19.00 Uhr Begrüßung
    Andreas Schatzer, Präsident Plattform Land
  • Strategien für die Arbeit auf dem Land im Alpenraum – 2030 “
    Cassiano Luminati, Polo Poschiavo, Schweiz
  • Herausforderungen für Unternehmen im Vinschgau für die Zukunft“
    Enrico Zuliani, Hoppe AG, Vinschgau
  • ALPJOBS - Wie kann der Arbeitsmarkt im Vinschgau für junge Menschen attraktiv bleiben bzw. werden?“
    Urban Perkmann, Wirtschaftsforschungsinstitut, Handelskammer Bozen
  • Kurze Statements von Jungunternehmern
    Michael Hofer (Handwerker) und weiteren jungen Menschen aus dem Vinschgau
  • Diskussion mit dem Publikum
  • Auftrag und Ausblick
    Arno Kompatscher, Landeshauptmann Südtirol
  • 21.00 Uhr Ende der Veranstaltung und Auftritt von Alex Giovanelli mit Umtrunk

Moderation: Ulrich Höllrigl, Geschäftsführer Plattform Land

Download Einladung

Anmeldung und Information

Plattform Land
info@plattformland.org
Tel. 0471 999 335

Anmeldeschluss: Montag, 26. November 2018