Handelskammer Bozen
Wirtschaft = Zukunft

Produktspezifische Auflagen zur Sicherheit

Bei Erzeugnissen die durch spezifische Vorschriften in Europäischen Richtlinien oder anderen Gemeinschaftsbestimmungen fallen, sowie von den diesbezüglichen Umsetzungen in nationales Recht geregelt werden, sind zusätzliche Hinweise auf den Produkten wiederzugeben.
 

Beispiele an Erzeugnissen die zusätzlichen Sicherheits- und Kennzeichnungsvorschriften unterliegen

Beispiele an Erzeugnissen deren Einbringung in den Markt mit einer Meldepflicht verbunden ist

Chemische Substanzen

Für Aspekte die nicht eigens in produktspezifischen Bestimmungen geregelt sind, finden die oben wiedergegebenen Mindestinformation gegenüber dem Verbraucher Anwendung die im Zuge des Konsumentenkodexes eingeführt wurden.

Sono state utili queste informazioni?
Noch keine Bewertungen vorhanden

Kontakt

Produktsicherheit und Etikettierung

0471 945 698 - 660