Handelskammer Bozen
Rat der Meister und Meisterinnen

Über uns

Interessensvertretung der Meisterinnen und Meister

Der Südtiroler Meisterbund wurde im Jahr 2013 gegründet und setzt sich seither für die Interessen seiner Mitglieder ein.

Seit dem 01.01.2020 ist der Meisterbund bei der Handelskammer Bozen angesiedelt (Landesgesetz Nr. 1 vom 25.02.2008 Artikel 19-ter, Landesgesetz Nr. 58 vom 14. Dezember 1988, Artikel 53-novies.1 und Landesgesetz Nr. 7 vom 17 Februar 2000, Artikel 19-septies).

Ziele

  • Aufwertung des Meistertitels
  • Stärkung des Netzwerks
  • Schaffung von Zugangsvoraussetzungen für bestimmte Berufe
  • Anerkennung des Meistertitels als gleichwertig mit anderen beruflichen Ausbildungen
  • Verbesserung der Qualität der Aus- und Weiterbildung

Der Rat der Meister und Meisterinnen ist das Führungsgremium des Meisterbundes.

Partner

Der Meisterbund wird als Kooperationsprojekt der Südtiroler Wirtschaft von folgenden Partnern unterstützt:

  • lvh.apa Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister
  • Handels- und Dienstleisterverband
  • Hoteliers- und Gastwirteverband
  • Unternehmerverband und Kollegium der Bauunternehmer
  • Südtiroler Köcheverband
  • Südtiroler Gärtnervereinigung
  • Südtiroler Bauernbund
  • Südtiroler Vereinigung der Handwerker und Kleinunternehmer

Geschäftsordnung

Die Geschäftsordnung regelt die Mitgliedschaft und alle damit verbundenen Rechte und Pflichten.

Sono state utili queste informazioni?
Noch keine Bewertungen vorhanden

Kontakt

Südtiroler Meisterbund

0471 945 615