Handelskammer Bozen

Merkantilmuseum

Wirtschaftliche Geschichte Bozens

Das Merkantilmuseum Bozen liegt im gleichnamigen Gebäude im Herzen der alten Bozner Handelsstadt, zwischen der Silbergasse und den Lauben. Der Palast wurde im 18. Jahrhundert nach dem Plan des Architekten aus Verona Francesco Perotti errichtet, und war über ein Jahrhundert lang Sitz des Merkantilmagistrats, eines Sondergerichts, das 1635 von der Erzherzogin von Österreich Claudia de' Medici für die Schlichtung von Streitfragen, die während der überregionalen Jahrmärkte unter den Kaufleuten auftraten, eingerichtet wurde.

Gegen Mitte des 19. Jahrhunderts gingen das Vermögen und Zuständigkeiten des Merkantilmagistrats auf die neu gegründete Handelskammer Bozen über. Diese war sich schon immer der historischen und architektonischen Bedeutung des Gebäudes bewusst und unternahm daher auch wiederholt Wartungs- und Restaurierungsarbeiten. Nach dem Umzug in einen anderen Sitz eröffnete die Handelskammer schließlich im Jahr 1997 das Merkantilmuseum.

Dieses einzigartige Museum ist ein wichtiges Zeugnis der Vergangenheit Bozens, die seit jeher mit einer regen Handelstätigkeit verbunden ist. Im ersten Stock führt der Museumsrundgang durch die einzelnen Räume mit ihrer reichen Ausstattung an kostbaren Möbeln und Originalurkunden, Malereien und eleganten Kunstgegenständen und bietet somit nicht nur einen Einblick in die wirtschaftliche Geschichte Bozens, sondern auch in das stilvolle Ambiente des Palastes. In den Räumlichkeiten im zweiten Stock sind Teile des wertvollen Handelsarchivs des Unternehmens „Georg Anton Menz“ ausgestellt, einer der wichtigsten und einflussreichsten Handelsfamilien der Stadt Bozen des 18. und 19. Jahrhunderts. Schließlich runden drei mittelalterliche, erst kürzlich restaurierte Kellerräume unter dem Palast als wichtiges Zeugnis der Geschichte der Stadt Bozen des 13. und 14. Jahrhunderts den Museumsparcours ab.

Merkantilmuseum

Nascondi da menu: 
Testo destra: 

Kontakt

Merkantilmuseum
Laubengasse 39 - 39100 Bozen
Tel. 0471 945 702
mm@handelskammer.bz.it

Elisabetta Carnielli
Tel. 0471 945 530