Handelskammer Bozen

Laufende Erhebungen

Brain Drain – Brain Gain: Wie attraktiv ist Südtirols Arbeitsmarkt

Der Arbeitskräftemangel wird immer mehr zu einem limitierenden Faktor für den Standort Südtirol.Die Studie „Brain Drain – Brain Gain“: Wie attraktiv ist Südtirols Arbeitsmarkt?“ möchte deshalb das gesamte Qualifikationsspektrum der Zu- und Abwanderer erfassen, um so eine umfassende und aktuelle Qualifikationsbilanz zu erstellen. Außerdem sollen auch die Motive für den Zuzug sowie Wegzug, nach und von Südtirol untersucht werden, um die Stärken und Schwächen Südtirols als Lebens- und Arbeitsort besser zu verstehen.

Zum Projekt

Reglement Gewinnspiel

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Urban Perkmann (0471 945718).

 

Großhandelspreisliste

Die Großhandelspreisliste wird monatlich veröffentlicht. Sie umfasst über 300 Produkte und basiert auf den Preismitteilungen von Südtiroler Großhändlern. Die Preise sind ab 1996 verfügbar und können beim WIFO angefragt werden (es sind somit auch zeitliche Vergleiche möglich).

Zum Online-Fragebogen

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Adriano Cataldo (0471 945720).

 

Energiepreisliste

Die Preisliste der Energieprodukte wird wöchentlich veröffentlicht. Aus den Meldungen von rund 20 Anbietern werden regelmäßig die Durchschnittspreise ermittelt.

Zum Online-Fragebogen

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Adriano Cataldo (0471 945720).

 

Wirtschaftsbarometer

Aktualisierung 2018, Ausblick 2019

Das „Wirtschaftsbarometer“ verfolgt die konjunkturelle Entwicklung der Südtiroler Wirtschaft.

Drei Mal im Jahr geben ca. 1.500 Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen eine Einschätzung über die aktuelle Wirtschaftslage sowie ihre Prognosen für die nahe Zukunft ab.

Die Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke verwendet. Die Erhebung erfolgt auf freiwilliger Basis.

Jeder Betrieb aus unserer Stichprobe erhält per Post oder per E-Mail die Teilnahmeaufforderung. Der kurze standardisierte Fragebogen kann somit auf Papier oder direkt online ausgefüllt werden.

Der ausgefüllte Fragebogen kann per E-Mail an wifo@handelskammer.bz.it oder per Fax an 0471 945712 geschickt werden. Zum Versenden mit der Post verwenden Sie bitte das dem Begleitbrief beigelegte frankierte Kuvert.

Ab Anfang Oktober werden jene Betriebe, welche bis dahin noch nicht geantwortet haben, telefonisch kontaktiert. Dabei besteht die Möglichkeit, die kurzen Fragen schnell und unkompliziert am Telefon zu beantworten.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Helmut Untermarzoner (0471 945717).

 

Konsumklima

Das WIFO erhebt viermal im Jahr das Konsumklima in Südtirol, im Jänner, April, Juli und Oktober. Durch eine standardisierte Methodik sind die Ergebnisse mit den italienischen und europäischen Daten vergleichbar. Bei dieser Erhebung werden 500 Südtiroler Bürger befragt.

Nascondi da menu: 
Testo destra: 


 

Kontakt

WIFO
Tel. 0471 945708
wifo@handelskammer.bz.it