Handelskammer Bozen
Wirtschaft = Zukunft

ABC der Nachfolge

Die Unternehmensnachfolge stellt einen Prozess dar und realisiert sich im Moment der Übergabe. Jedoch beginnt dieser Prozess schon vor der eigentlichen Übergabe und setzt sich nach der Übergabe fort.

Beginnen Sie rechtzeitig mit der Planung:

  • Zeitgerechtes Suchen eines geeigneten Nachfolgers (als zeitgerecht gilt ein Zeitraum von drei bis fünf Jahren, bei Familienbetrieben länger)
  • Regelung finanzwirtschaftlicher Aspekte
  • Anstellen rechtlicher Überlegungen

Integrieren Sie den Nachfolger rechtzeitig in die Betriebsabläufe:

  • Bei einer familieninternen Übernahme sind insbesondere klare Absprachen zwischen Junior und Senior wichtig, um zu klären, wer für welchen Bereich zuständig ist.
  • Bei einer familienexternen Übernahme ist rechtzeitig auf die Einschulung des Nachfolgers zu achten.

Beachten Sie auch folgende Tipps:

  • Inanspruchnahme von Beratung
  • Als Seniorchef rechtzeitig loslassen
  • Klare Trennung von Betriebs- und Privatvermögen

Download

Weitere Tipps finden Sie im ABC der Unternehmensnachfolge.

Checklisten

Nascondi da menu: 
Sono state utili queste informazioni? 
Noch keine Bewertungen vorhanden
Testo destra: 

Kontakt

Unternehmensnachfolge