Handelskammer Bozen

Ideenwettbewerb

Neue, kreative und konkrete Ideen für den Südtiroler Markt von morgen

Beim Ideenwettbewerb „Imagine the Future“ haben die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die Aufgabe, Ideen zu innovativen Produkten und Dienstleistungen für die Südtiroler Wirtschaft von morgen zu entwickeln. Ziel dabei ist es, die Innovationsfähigkeit, den Unternehmensgeist sowie weitere persönliche und soziale Kompetenzen der Jugendlichen zu fördern.

Zielgruppe des Wettbewerbs sind die Schülerinnen und Schüler der Gymnasien, Fachoberschulen und Schulen der Berufsbildung.

Die Projekte können innerhalb 31. März 2019 in einer beliebigen Form eingereicht werden.

Die Arbeiten werden nach den Kriterien Originalität, Wirtschaftlichkeit/Machbarkeit, Nachhaltigkeit und Qualität der Projektunterlagen bewertet. Die ersten zehn Projektteams bekommen im Rahmen der Prämierung einen Geldpreis überreicht:

  • 1. Platz 1.500 €
  • 2. Platz 1.000 €
  • 3. Platz 750 €
  • 4.- 10. Platz je 300 €

Nähere Informationen finden Sie in unserem Faltblatt.

Alle Teilnahmebedingungen können im Reglement nachgelesen werden.

Abgabe des Teilnahmeformulars und der Projekte an wifo@handelskammer.bz.it oder direkt im WIFO in der Handelskammer Bozen. Pro Formular können höchstens 3 Projekte angemeldet werden. 

 

Siegerteam 2017/18

Siegerteam

Projektteam der 4. Klassen Handel und Verwaltung und Fachinformatik der Landesberufsschule „Chr. J. Tschuggmall" Brixen (Prof. Jürgen Seeber; Prof. Helga Pernthaler) mit dem Projekt „FamGuide“

Alle Gewinner der vorherigen Ausgabe finden Sie hier.

 

Nascondi da menu: 
Testo destra: 

Kontakt


Alberta Mahlknecht
WIFO - Schule-Wirtschaft
Tel. 0471 945 707
alberta.mahlknecht@handelskammer.bz.it