Handelskammer Bozen

Handelskammerbesuche

Dienste und Aufgaben der Handelskammer

Schülerinnen und Schüler lernen bei ihrem Besuch im Hauptsitz die Aufgaben und Dienste der Handelskammer für die Südtiroler Unternehmen kennen.

Am Beispiel eines fiktiven Unternehmens erfahren die Jugendlichen mehr über die einzelnen Schritte von der Unternehmensgründung und Eintragung ins Handelsregister über die Patentanmeldung bis hin zur Unternehmensnachfolge. Die Schülerinnen und Schüler schlüpfen dabei in die Rolle eines Unternehmens und üben sich im unternehmerischen Denken und Handeln. Sie lernen auch wichtige Ansprechpartner kennen, sofern sie später selbst ein Unternehmen gründen oder übernehmen möchten.

Die Handelskammerbesuche können in deutscher oder italienischer Sprache gebucht werden. In der Regel bekommen die Schülerinnen und Schüler zu Beginn einen Überblick über die Dienste und Aufgaben der Handelskammer, vertiefen im Anschluss einen Bereich und lassen sich schließlich durch das Gebäude führen. Die Lehrperson vereinbart mit dem WIFO die genauen Inhalte und Termine.

Das Angebot ist kostenlos.

Auf Unternehmenskurs

 

Schulklasse

Schüler und Schülerinnen der Wirtschaftsfachoberschule Kafka Meran bei uns zu Gast.

Nascondi da menu: 
Testo destra: 

Kontakt


Alberta Mahlknecht
WIFO - Schule-Wirtschaft
Tel. 0471 945 707
alberta.mahlknecht@handelskammer.bz.it